Peter Hess®-Klangmassage

Das Entspannungs-Highlight!

„Der Klang der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei.“ Peter Hess

Die Entspannungsklangmassage wird am bekleideten Körper durchgeführt. Die Peter Hess® Therapieklangschalen werden gezielt an bestimmten Körperbereichen positioniert und behutsam angeklungen.

Sinnbildlich: Stellen Sie sich vor, ein Stein fällt in einen Teich und es breiten sich über die gesamte Wasseroberfläche konzentrische Wellen aus und bringen das gesamte Gewässer in Bewegung. Ähnliches geschieht bei einer Klangmassage. Der menschliche Körper besteht zu ca. 70% aus Wasser. Die feinen Klangschwingungen breiten sich nach und nach im Körper bis auf die Zellebene aus und bringen die Zellen zum Schwingen, Dies soll die Durchblutung und den Stoffwechsel regulieren.

Die sanften und harmonischen Klänge wecken Gefühle von Vertrauen, Geborgenheit und Zuversicht.

 

Ob die Selbstheilungskräfte tatsächlich mobilisiert werden, wie von Peter Hess beschrieben, ist hypothetisch, auch durchaus wahrscheinlich, aber nicht durch valide wissenschaftliche Studien bewiesen.

Peter Hess®-Klangmassage, Anna Rottmann

Die Klangmassage

  • spricht als ganzheitliche Methode Körper, Geist und Seele an
  • trägt zu einer tiefen Entspannung bei
  • kann das ursprüngliche Vertrauen des Menschen stärken
  • kann das „Loslassen“ – körperlich wie mental - erleichtern
  • kann zur Gesundheitsförderung beitragen: Harmonisierung, Regulierung und Vitalisierung
  • unterstützt die Körperwahrnehmung
  • kann ungenutzte Ressourcen aktivieren
  • kann Selbstbewusstsein, Kreativität und Motivation stärken
  • unterstützt Lebensfreude und Schaffenskraft.

Das sind unsere Arbeitshypothesen.